Termine



29.02.2017: Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg

Die Teilnahme am Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg ist noch bis zum 29. Februar 2017 möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.




05.03.2017: Modellbahntag Ispringen

Am 05. März 2017 findet ein Modellbahntag der Eisenbahnfreunde Ispringen statt. Besucher können die Anlage des Vereins von 11.00 bis 18.00 Uhr auf insgesamt fast 300 m² begutachten.

Das Clubheim finden Sie unter der Schulturnhalle in Ispringen (Turnstraße 48, 75228 Ispringen - Beschilderung Schul- und Sportzentrum folgen).

Weitere Informationen erhalten Sie hier.




06.-07.03.2017: Auftakttreffen EU-Projekt FORESDA in Lubljana

Die WFG ist Partner des INTERREG-Projekts FORESDA, dessen Ziel es ist, dieTransformation der traditionellen Forst- und Holzbranche in eine innovative, moderne und nachhaltige Industrie durch neue sektorübergreifende Wettschöpfungsketten zu unterstützen.

Am 6. und 7. März 2017 findet in Lubljana das erste Treffen der 13 Projektpartner aus Deutschland, Österreich, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Bulgarien, Serbien und Bosnien-Herzegowina statt. Außerdem finden dort eine öffentliche Projektvorstellung sowie ein Austausch mit anderen EU-Projekten statt.

Das Projekt läuft bis Juni 2019 und umfasst ein Gesamtvolumen von ca. 2,1 Mio. Euro. Kontakt bei der WFG: Claire Duval, 07231/1334128.




08.03.2017: Kabarett mit Sebastian Schnoy

Als in Großbritannien für den Austritt aus der EU getrommelt wurde, durften Übertreibungen nicht fehlen. Angeblich - so hörte man in jedem Pub - habe Brüssel 1980 probiert, in England den Rechtsverkehr einzuführen, übergangsweise nur für LKW. Aufklärung ist eine Kulturplanze, die täglich neu gegossen werden muss, Hass und Dummheit dagegen wachsen wie von selbst. "Hast du einen Opa, dann schick ihn nach Europa" war gestern. Alle aufs Deck und ans Ruder, Jung und Alt und vor allem schnell, der Eisberg ist in Sicht. Die Veranstaltung findet am 08. März 2017 um 20.00 Uhr im Kulturhaus Osterfled statt. 

Weitere Informationen finden Sie hier.




08.03.2017-16.03.2017: Frauen in Führung

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Nordschwarzwald bringt in Kooperation mit dem Frauennetzwerk Freudenstadt, der Wählervereinigung Frauen in den Kreistag und der  Kreissparkasse Freudenstadt die Wanderausstellung "Frauen in Führung" nach Freudenstadt. Die Ausstellung ist Teil des Projekts "Erfolgreiche Unternehmerinnen in der Region Nordschwarzwald". Es werden 20 Porträts von Unternehmerinnen aus Nordschwarzwald gezeigt. Die Ausstellung findet vom 08.03.2017 bis 16.06.2017 in der Kreissparkasse Freudenstadt statt. Die Vernissage ist am 08.03.2017 um 17:30 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.




09.03.2017: Europas starke Töchter - Frauen in Politik und Wirtschaft

Die Stadt Pforzheim und das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in München laden Sie anlässlich des Internationalen Frauentags sehr herzlich zu einer Podiumsduskussion mit anschließendem Empfang ein. Die Veranstaltung findet am 09. März 2017 um 19:00 Uhr in der Jahnstraße 42 in Pforzheim statt. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist bis zum 01.03.2017 möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.




10.03.2017: Focus Open 2017 - Internationaler Designpreis Baden-Württemberg

Die Teilnahme am Preis "Focus Open 2017 - Internationaler Designpreis Baden-Württemberg" ist noch bis zum 10. März 2017 möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.




16.03.2017: TOC trifft Industrie 4.0

Kommen Sie zum TOC-Kongress nach Stuttgart und erfahren Sie, wie Sie durch die Methoden der Engpasstheorie (Theory of Constraints/TOC) und systemische Organisationsentwicklung zu einer positiven Unternehmensentwicklung beitragen.

Datum: 16. März 2017
Ort: „Parkhotel Stuttgart Messe-Airport“, Filderbahnstraße 2, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Anmeldemöglichkeiten, Frühbucherrabatt und weitere Informationen erhalten Sie beim Kongress-Partner Aurelia Holding AG.




19.03.2017-31.03.2017: Frauen in Führung

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Nordschwarzwald bringt in Kooperation mit dem Frauennetzwerk Freudenstadt, der Wählervereinigung "Frauen in den Kreistag" und der Stadt Horb die Wanderausstellung Frauen in Führung nach Horb. Sie ist Teil des Projekts „Erfolgreiche Unternehmerinnen in der Region Nordschwarzwald“. Es werden 20 Porträts von Unternehmerinnen aus den Kreisen Freudenstadt, Calw, Enzkreis und Pforzheim gezeigt. Die Ausstellung wird vom 19.03. 2017 bis zum 31.03.2017 im BürgerKulturHaus zu sehen sein und ist frei zugänglich. Die Vernissage findet am 19.03.2017 um 14.00 Uhr statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.




23.03.2017: Chancen der Digitalisierung für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Das Land Baden-Würrtemberg, lädt zur Veranstaltung "Chancen der Digitalisierung für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie" am Donnerstag, den 23. März 2017, 09.30 Uhr, ein. Im Rahmen der Veranstaltung werden zentrale Ergebnisse der Studie "Digitalisierung - Chancen und Herausforderungen für die partnerschaftliche Vereinbarkeit von Famlie und Beruf", der Roland Berger GmbH im Rahmen des Unternehmensprogramms "Erfolgsfaktor Familie" vorgestellt sowie praktische Umsetzungsbeispiele aus Unternehmen präsentiert.

Eine Anmeldung ist bis spätestens 15.03.17 möglich.

Weitere Informationen






Neues aus der Region

Europas Starke Töchter
Europas Starke Töchter

Das Europäische Parlament verleiht den Frauen in Europa eine starke Stimme und d ...

Nachhaltigkeit im Berufsalltag
Nachhaltigkeit im Berufsalltag

Verantwortliches Handeln heute schützt die Lebensgrundlagen der Generationen von ...

Wissenschaftlich fundiert arbeiten und dabei Netzwerke bilden!
Wissenschaftlich fundiert arbeiten und dabei Netzwerke bilden!

Sie sind jung, ambitioniert und stehen auf den ersten Stufen der wissenschaftlic ...

Termine

29.02.2017: Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg

Die Teilnahme am Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg ist noch bis z...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coaching-maßnahmen in KMU. Mehr
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.