Wenn diese Nachricht nicht optimal angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

NEWSLETTER

November 2015

Neuigkeiten aus der Region Nordschwarzwald

Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters,


die Wälder sind bunt gefärbt und der Herbst präsentiert sich von seiner schönsten Seite. Mit der Novemberausgabe unseres Newsletters möchten wir Ihnen wieder eine bunte Mischung aktueller Berichte, Ereignisse sowie Termine und Veranstaltungen in der Region präsentieren. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen und wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre dieses Newsletters.


In dieser Ausgabe sind einige interessante Wettbewerbe für Unternehmer und kreative Köpfe aufgelistet. Egal ob Ihr Unternehmen die Ressourceneffizienz verbessert, ob Sie Flüchtlinge durch die Vermittlung in Ausbildungsberufe unterstützen oder ob ihr eine Schulklasse seid und kreative Ideen für ungenutzte Flächen in eurer Gegend finden wollt.


Ihr Team der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald 


Wirtschaftsstandort

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

Die Wirtschaftsförderung Zukunftsregion Nordschwarzwald GmbH unterstützt die Entwicklung der Region Nordschwarzwald und vermarktet die regionalen Stärken.
Um unsere Aufgaben und Projekte noch besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können, führen wir eine Umfrage durch.
 
Bitte nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit, um an unserer Umfrage teilzunehmen.

Eine Kurzübersicht zu unseren Projekten finden Sie hier.




Gewerbeimmobilie des Monats: Gewerbepark Sternenfels

Arbeiten in guter Nachbarschaft mit der Natur im Gewerbepark Sternenfels. Der Gewerbepark befindet sich in ruhiger Waldrandlage und bietet attraktive Bauplätze mit einer Größe von 0,8 ha und 1,4 ha.


Weitere Informationen




Freie Plätze für Hannover Messe 2016 sichern

Für die Hannover Messe 2016 gibt es noch freie Plätze.


Die Hannover Messe vom 25. bis 29. April 2016 besitzt als Leitmesse im Bereich industrielle Fertigung globale Strahlkraft. Für das Jahr 2016 bietet die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald gemeinsam mit Baden-Württemberg International den Unternehmen aus der Region Nordschwarzwald wieder eine attraktive Möglichkeit zur Präsenz auf dem internationalen Messeparkett in der niedersächsischen Landeshauptstadt.


Weitere Informationen erhalten Sie hier
oder können diese aus der Erläuterung entnehmen.




Gemeinschaftsstand des INNONET Kunststoff auf der Fakuma war erneut ein Besuchermagnet

Die Fakuma in Friedrichshafen ist weit mehr als eine Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung. Als Branchentreffpunkt mit weltweiter Strahlkraft besitzt sie gerade für die Unternehmen des Netzwerks INNONET Kunststoff eine herausragende Bedeutung. Unter dem Dach des INNONET Kunststoff präsentierten sich eine Woche lang zwölf Unternehmen einem internationalen Publikum.


Weitere Informationen




Region Nordschwarzwald präsentierte sich auf der Expo Real

Zum elften Mal präsentierte sich die Region Nordschwarzwald auf der Expo Real in München, unter dem Dach des Landes Baden-Württemberg, als Standort mit Zukunft. Die Messe fand vom 5. bis 7. Oktober 2015 statt.


Weitere Informationen




INNONET Innovationstag

Das INNONET Kunststoff bietet am 1. Dezember 2015 an der DHBW in Horb am Neckar auch in diesem Jahr eine hochwertige Fachveranstaltung an. Melden Sie sich jetzt für diesen INNONET Innovationstag an.

Weitere Informationen




Auszeichnung für die Witzenmann GmbH und die Felss Holding GmbH

Im Rahmen des Wettbewerbs „100 Betriebe für Ressourceneffizienz“ wurden zwei Unternehmen aus dem Nordschwarzwald für ihre Projekte im Bereich Ressourceneffizienz für 100 Leuchtturmprojekte in Baden-Württemberg ausgezeichnet. Diese sind die Witzenmann GmbH aus Pforzheim und die Felss Holding GmbH aus Königsbach-Stein.


Weitere Informationen




Veranstaltungsreihe „Hochform vor Ort“ bei der HPM Umformtechnik GmbH

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hochform vor Ort“ fand am 21. Oktober 2015 ein Informationsaustausch in den Geschäftsräumen der HPM Umformtechnik GmbH im Pforzheimer Gewerbegebiet Altgefäll statt.


Weitere Informationen




Projekt zur Integration qualifizierter Asylbewerber in den Arbeitsmarkt

Der Landkreis Calw und die Nagolder Arbeitsagentur starteten ein gemeinsames Projekt zur Integration qualifizierter Asylbewerber in den Arbeitsmarkt. Damit sollen die Vermittlungschancen gefördert werden.


Weitere Informationen




Hilfreich und notwendig: Deutschlands grüne Lunge wächst

Der Waldanteil in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) steigt bemerkenswert an. Im Jahr 2014 lag der Waldanteil bei 32% der Gesamtfläche der BRD.


Weitere Informationen




„Tag der Küche“ in bundesweit über 2.000 Küchen-Fachgeschäften

Am 26. September 2015 beteiligten sich rund 2.000 Küchenfachhändler, Küchenstudios und Küchenabteilungen der Möbelhäuser am Aktionstag „Tag der Küche“.


Weitere Informationen




Einladung zur Wirtschaftsdelegationsreise nach Slowenien

Vom 20. bis 22. Januar 2016 findet eine Wirtschaftsdelegationsreise nach Ljubljana in Slowenien  statt.


Weitere Informationen




Gemeinschaftsstand auf der ITM Polska 2016

Die ITM Polska, als internationale Messe für Innovationen, Technologien und Maschinen, findet vom 7. bis 10. Juni 2016 in Posen, Polen statt. Nutzen Sie das attraktive Angebot und sparen Sie Kosten und wertvolle Zeit.


Weitere Informationen




Ba-Wü Gemeinschaftsstand der IHKn auf der ICCI in Istanbul

Vom 27. bis 29. April 2016 möchte die gemeinsame Initiative aller Industrie- und Handelskammern in Ba-Wü einen baden-württembergischen Gemeinschaftsstand auf der Energiemesse ICCI in Istanbul organisieren.


Weitere Informationen



Leben und Arbeiten

Der Arbeitsmarkt im Monat Oktober 2015

Der milde Oktober und die gute Konjunktur haben den Arbeitsmarkt in den Landkreisen Calw und Freudenstadt noch einmal angekurbelt. Die Arbeitslosenquote in der Region Nordschwarzwald ging auf 3,9% zurück.


Weitere Informationen




Ausstellung "Frauen in Führung"

Zur Ausstellung "Frauen in Führung" sind Sie herzlichst eingeladen! Diese ist vom 14. bis 18. und vom 20. bis 25. November 2015 im Reuchlinhaus in Pforzheim zu sehen.


Weitere Informationen




Das Handwerk bleibt auf Kurs

Viele Branchen im Handwerk sind zufriedener als im Vorjahr, was sich positiv auf die Stimmung auswirkt. Mehr als die Hälfte der Unternehmen geben der Geschäftslage die Note gut.


Weitere Informationen




Besetzung offener Stellen für Fachkräfte im Land weiterhin schwierig

Immer mehr Betriebe haben Probleme, ihre offenen Stellen mit Fachkräften zu besetzen. Eine aktuelle Studie der IAW zeigt interessante Ergebnisse.


Weitere Informationen




Arbeitsagentur finanziert Sprachkurse für Asylbewerber

Die Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim fördert Asylbewerber, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit dauerhaft in Deutschland bleiben können, mit Sprachkursen.


Weitere Informationen




Zuschüsse für neuen Wohnraum zur Flüchtlingsunterbringung

Im Rahmen des Landesförderprogramms "Wohnraum für Flüchtlinge" werden Gemeinden bei der Schaffung von neuem Wohnraum für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen gefördert.


Weitere Informationen




Allianz für Aus- und Weiterbildung

Um Flüchtlinge in Arbeit und Ausbildung zu bringen, ziehen die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung, darunter das Bundesbildungsministerium, an einem Strang. Gemeinsam haben sie eine Erklärung zu den geplanten Maßnahmen veröffentlicht. 


Weitere Informationen




Initiative Inklusion

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales veröffentlichte einen Flyer zur Initiative Inklusion. Bei der Initiative sollen schwerbehinderte Menschen besser in das Arbeitsleben integriert werden.


Weitere Informationen




Erfolgsfaktor Familie

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) veröffentlichte einen Flyer des Unternehmensnetzwerkes "Erfolgsfaktor Familie" zum Thema der besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Weitere Informationen


Pforzheimer Schmuckabsolventen auf der Dutch Design Week

Bis zum 25. Oktober haben sich 18 Schmuckdesigner aus Pforzheim im holländischen Eindhoven mit international renommierten Designern gemessen.


Weitere Informationen




Schausonntag bei DOBERGO am 18.10.2015

Am 18. Oktober 2015 fand bei der DOBERGO GmbH & Co. KG, dem Büro- und Objektmöbelhersteller, in Kooperation mit dem Leuchtenhersteller Waldmann der dritte Schausonntag in diesem Jahr statt.


Weitere Informationen



Wissenschaft und Forschung

Banken sollen Krisen überstehen – Lehren aus Lehmann-Pleite

Spekulationen, Zinsgeschäfte, Bankeninsolvenzen – die Lehmann-Krise rüttelte nachhaltig an den Grundfesten der Geldinstitute. Deshalb referierte Wolfang Otte, Partner der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO, über die Sanierung oder Abwicklung angeschlagener Banken.


Weitere Informationen




Nachhaltiges Elektromobilitätsmodell für Tunesien interessant

Lehre und Forschung gemeinsam weiter zu entwickeln ist das Ziel der Hochschule Pforzheim und der Ecole Nationale d’Ingénieurs de Tunis (ENIT), der größten Ingenieursfakultät in Tunesien. Am 27. Oktober informierte sich die ENIT vor Ort über die Umsetzung eines Elektromobilitätskonzepts im Nordschwarzwald.


Weitere Informationen




Studieninformationstage

Für Studieninteressierte finden an den Hochschulen des Nordschwarzwaldes  Studieninformationstage am 18. und 25. November 2015 statt. Dabei sind die Hochschule Pforzheim, SRH Calw, LDT Nagold, DHBW Stuttgart - Campus Horb und die IHL Liebenzell.


Weitere Informationen




Neuer Vorsitzender des Hochschulrats

Stephan Scholl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Pforzheim Calw,  wurde Mitte Oktober 2015 zum neuen Vorsitzenden des Hochschulrates gewählt.


Weitere Informationen




Lange Nacht der Wissenschaft

Am 17. Oktober 2015 lockte die dritte Lange Nacht der Wissenschaft von 18 - 24 Uhr über 1.000 Besucher an die Hochschule Pforzheim. Geboten wurden viele Kurzvorträge, Laborführungen, Workshops, eine Feuershow sowie einen Science Slam.


Weitere Informationen



Wettbewerbe und Förderprogramme

Wettbewerbe in der Region

Viele Unternehmen forschen und bringen innovative Ideen in ihre Arbeit ein. Doch meist bleibt dies für Außenstehende unentdeckt. Zeigen Sie Ihre tollen Ideen!


Deshalb möchten wir Ihnen unseren Wettbewerbsbereich vorstellen. Hier finden Sie interessante Wettbewerbe für verschiedene Leistungen in den Bereichen: Innovation, Umwelt und besondere Unternehmerleistungen.




Neues Förderprogramm zur Integration von Flüchtlingen in eine Ausbildung

Mit dem Ziel, junge Flüchtlinge rasch in Praktikum und Ausbildung zu vermitteln, schreibt das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft das neue Programm „Integration durch Ausbildung - Perspektiven für Flüchtlinge“ aus.


Weitere Informationen




100 Betriebe für Ressourceneffizienz

Gesucht werden Maßnahmen aus der Produktion, bei denen Sie erfolgreich Ressourcen, also Energie oder Materialien, einsparen bzw. die Ressourceneffizienz (z. B. durch erhöhte Ausbeute) deutlich verbessern können. Der Fokus liegt auf der Materialeffizienz.


Weitere Informationen




Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft

Der bundesweite Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ bietet die Gelegenheit, mit praxisnahen IT-Lösungen die Zukunft der Bauwirtschaft aktiv mitzugestalten.


Weitere Informationen




Heimatkunde-Aktion

Schüler/-innen und Gruppen von Jugendlichen sind dazu aufgerufen, brachliegende Flächen oder ungenutztes Gelände zu suchen und kreative Ideen für deren Nutzung zu finden und ihre Ideen bis zum 31. November einzureichen.


Mehr Informationen




Neues Förderprogramm des BMBF

Mit der neuen Bekanntmachung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) werden Forschung und Entwicklungsvorhaben im Bereich der Materialwissenschaft mit hohem Anwendungspotenzial gefördert.


Weitere Informationen




Startschuss für den Kompetenzpreis Baden-Württemberg 2016

Unternehmen und Einrichtungen mit Betriebsstandort in Baden-Württemberg sind aufgerufen, sich für den Kompetenzpreis Baden-Württemberg 2016 zu bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 8. Februar 2016.
Die Preisverleihung findet am 26. April 2016 statt.


Weitere Informationen




Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0“

Nutzen oder entwickeln Sie innovative Lösungen in Baden-Württemberg, die die intelligente Vernetzung von Produktions- und Wertschöpfungsprozessen bereits heute umsetzen? Dann bewerben Sie sich doch im Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“!


Weitere Informationen



Tourismus und Kultur

Tourismustag Nördlicher Schwarzwald

Am 17. November findet der Tourismustag Nördlicher Schwarzwald unter dem Motto „Love your city!“ oder „Liebsch`du deine Stadt?“ statt.
Zudem wird noch ein Impulsreferat "Handel im Wandel – Tourismus im Fluss" von Theresa Schleicher, vom Zukunftsinstitut Frankfurt, gehalten.


Weitere Informationen




Design in Residence

Die Stadt Pforzheim lädt internationale Nachwuchsdesigner zu einem dreimonatigen Arbeitsstipendium ins EMMA-Kreativzentrum ein. Nachwuchsdesigner können sich bis zum 13. November 2015 für das Stipendium bewerben.


Weitere Informationen




StaLa Tourismusentwicklung Januar – August 2015

Die Gästeankünfte und Übernachtungen im Schwarzwald sind von Januar bis August 2015 gestiegen.


Weitere Informationen




„BIERgit Kraft Kollektion“ goes Schwarzwald

Die Schwarzwald Tourismus GmbH und ihr langjähriger Partner Rothaus AG bieten ab sofort die Gelegenheit die „BIERgit Kraft Kollektion“ zu Sonder-Konditionen zu bestellen. Die regionaltypische Kleidung kann in allen touristischen Bereichen getragen werden.


Weitere Informationen




Hotel Bareiss erhält Preis in Kategorie „Bester Empfang und bester Service in Europa“

Das Hotel Bareiss aus Baiersbronn wurde am 19. Oktober in Paris mit dem Prix Villégiature, einem internationalen Journalistenpreis, in der Kategorie „Hotel mit dem besten Empfang und dem besten Service in Europa“ ausgezeichnet.


Weitere Informationen




Schwarzwald-Panoramaradweg als ADFC-Qualitätsradroute ausgezeichnet

Am 26. August 2015 wurden auf der Fahrrad-Leitmesse Eurobike acht Routen als radtouristisch besonders wertvoll ausgezeichnet. Darunter war auch der „Schwarzwald-Panoramaradweg“.


Weitere Informationen



Veranstaltungen und Termine

11.11.2015: Kommunikation immer wieder anders

Aus der Veransaltungsreihe "Kommunikation immer wieder anders" der Handwerkskammer Karlsruhe findet am 11. November 2015 die Veranstaltung "Mit Mitarbeitern zum Erfolg" statt.


Weitere Informationen




16.11.2015: Schaufenster „Industrie 4.0“ bei SEW-Eurodrive

Die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald bietet am 16. November 2015 von 8.30 bis 11.30 Uhr einen Unternehmensbesuch zum Thema Schaufenster „Industrie 4.0“ bei SEW-Eurodrive an.


Weitere Informationen




17.11.2015: Innovation durch Leichtbau - Veranstaltungsreihe von IHKs und Leichtbau BW

Die Veranstaltungsreihe startet am 17. November 2015 im IHK-Bezirk Karlsruhe. Veranstaltungsort ist die Bada AG in Bühl.


Weitere Informationen




Ab 17.11.2015: Beratungstermine im Welcome Center in Freudenstadt und Calw

Das Angebot betrifft das Thema Beschäftigung von ausländischen Fachkräften.

Am 17.11.2015 und 15.12.2015 werden Beratungen in der Kreisvolkshochschule Freudenstadt angeboten.

In der Volkshochschule in Calw sind die nächsten Beratungstermine am 24.11.2015 und am 16.12.2015 geplant.


Weitere Informationen




03.12.2015: Informationsveranstaltung zu Förderprogrammen des Landes, des Bundes und der EU

Am 3. Dezember 2015 findet von 15.00 Uhr bis 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung „Innovationen erfolgreich finanzieren – Förderprogramme für innovative KMU“ der IHK Nordschwarzwald in der Geschäftsstelle Nagold statt.


Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.



Offene Stellen in der Region Nordschwarzwald

Jobs im Nordschwarzwald

Über 1.600 Jobangebote von über 700 Unternehmen aus der Region finden Sie unter:


www.jobs-im-nordschwarzwald.de


Eine Auswahl der vielseitigen Angebote zeigen wir Ihnen bereits hier:




Empfangsmitarbeiter (m/w)

Parkhotel Pforzheim GmbH & Co.

Deimlingstrasse 32-36
75175 Pforzheim


Zum Jobangebot




Messtechniker (-in)

HMP Heinrich Müller Maschinenfabrik GmbH

Göppinger Str. 1-3
75179 Pforzheim


Zum Jobangebot




Abschlussarbeit: Erweiterung Hochtemperatur-Korrosionsprüfstand

Witzenmann GmbH

Östliche Karl-Friedrich-Straße 134
75175 Pforzheim


Zum Jobangebot



Weiterführende Informationen zur Wirtschaftsregion Nordschwarzwald und den Projekten erhalten Sie auf www.nordschwarzwald.de.


Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH // Telefon 07231-1543690 // info@nordschwarzwald.de // Wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, folgen Sie bitte dem Link, um Ihren Eintrag aus der Empfängerliste zu löschen.


Diesen Newsletter hier kostenlos abonnieren.


Impressum