Wenn diese Nachricht nicht optimal angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

NEWSLETTER

02 / 2013

Neuigkeiten aus der Wirtschaftsregion Nordschwarzwald

Dieser Newsletter berichtet unter anderem über den zukünftigen Geschäftsführer der WFG Nordschwarzwald Steffen Schoch. Außerdem informieren wir Sie über ausgewählte Veranstaltungstermine für Unternehmen und Kommunen. 


Unten finden Sie eine Auflistung aller Themen, die wir Ihnen in dieser Ausgabe präsentieren. 


Wir wünschen Ihnen eine informative Lektüre.


Inhaltsverzeichnis


Nachrichten

Erster Career Walk auf der MEDTEC

Der erste "Career Walk" der Wissensregion Nordschwarzwald hatte die MEDTEC in Stuttgart zum Ziel:  15 Medizintechnik-Studenten der Hochschule Pforzheim lernten 10 Unternehmen auf der Messe kennen.


Weitere Informationen



Veranstaltungsprogramm der Heimattage Baden-Württemberg 2013 vorgestellt

Die Gemeinden Sulz, Horb am Neckar, Eutingen, Starzach und Rottenburg, die sich zum Verein „Neckar-Erlebnis-Tal“ zusammengeschlossen haben, richten die diesjährigen Heimattage aus.


Weitere Informationen



Unternehmensbesuch in Neuhausen

Bürgermeister Korz lud Landrat Röckinger, den Rektor der Hochschule Pforzheim, Erhardt, und den Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald, Mohrmann, zum Unternehmensbesuch nach Neuhausen ein.


Weitere Informationen



Neuer WFG-Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der WFG Nordschwarzwald hat am 21. März Steffen Schoch als neuen Geschäftsführer der WFG Nordschwarzwald bestellt.


Weitere Informationen



Jugend-Technik Schule Freudenstadt soll Nachwuchs für technische Berufe begeistern

Der Landkreis Freudenstadt hat eine Jugend-Technik Schule gegründet, um Jugendlichen Freude an technischen Fachrichtungen zu vermitteln.


Weitere Informationen



Fachwirtausbildung parallel zur Berufsausbildung: Das Modell Mach 2 der IHK

Bisher sind Berufsausbildung und Weiterbildung voneinander getrennt. Mit "MACH 2" gibt die IHK die Möglichkeit, die Aufstiegsweiterbildung zum Fachwirt parallel zur Berufsausbildung zu absolvieren.


Weitere Informationen



Hannover Messe-Gemeinschaftsstand der WFG: Die Unternehmen ziehen Bilanz

Vom 8.-12. April präsentierte sich die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald auf der Hannover Messe 2013. Die ausstellenden Unternehmen ziehen eine insgesamt positive Bilanz. Als Messepartner beteiligte sich der Uhrenhersteller Stowa.


Weitere Informationen



Erste Sitzung der Fachkräfte-Allianz Pforzheim Nordschwarzwald

Am 15. April trafen sich die Partner der Fachkräfte-Allianz Pforzheim Nordschwarzwald zu ihrer ersten Sitzung im CongressCentrum Pforzheim. Außerdem unterzeichneten sie die "Gemeinsame Erklärung zur Fachkräftesicherung in der Region Pforzheim Nordschwarzwald".


Weitere Informationen



Verbindungstechnik mit Ultraschall: INNONET Kunststoff bei Herrmann Ultraschalltechnik

Mit 50 Netzwerkpartnern verbindet das Unternehmensnetzwerk INNONET Kunststoff die Kunststoffbranche im Nordschwarzwald und über dessen Grenzen hinaus. Die Initiative veranstaltet jährlich mehrere Netzwerktreffen. Gastgeber dieses Treffens war das  Unternehmen Herrmann Ultraschalltechnik, das seinen Sitz in Karlsbad hat.


Weitere Informationen



Energieeffizienzberatungen für kleine und mittlere Unternehmen

Im Rahmen des EU-Projekts ERASME (Energieberatung für kleine und mittlere Unternehmen) fand im Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis die Fortbildung der Energieberater statt. 


Weitere Informationen



Die Schwarzwald GMBH: Ein Video von Stowa

"Wer hat das Internet erfunden?" „Warum gibt es im Schwarzwald Armbandkuckucksuhren?" „Ist Onlineshopping sicher und bequem?" Sehen Sie die Antworten des Engelsbrander Uhrenherstellers Stowa.


Weitere Informationen



Region Nordschwarzwald ist im Ideenwettbewerb "Elektromobilität im ländlichen Raum" erfolgreich

Am 30. April überreichte Minister Alexander Bonde den erfolgreichen Teilnehmern des Ideenwettbewerbs "Elektromobilität im ländlichen Raum" die Förderbescheide des MLR. Die Region Nordschwarzwald punktete mit ihrem Projekt „Nordschwarzwald: Region Elektromobiler Bürger".


Weitere Informationen



Delegation der Wirtschaftsregion Nordschwarzwald besucht Unternehmen auf der LIGNA

Am 8. Mai besuchte eine Delegation der Wirtschaftsregion Nordschwarzwald die Unternehmen der Region auf der LIGNA in Hannover, der führenden Fachmesse im Bereich Holzbe- und – verabeitung.


Weitere Informationen



Internationale Fachkräfte für die Region

Acht ausländische Nachwuchskräfte suchen Partner-Unternehmen für ein DHBW-Studium. Fachrichtungen: Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik oder Wirtschaft.


Weitere Informationen



LEUCO gewinnt Innovationspreis auf der LIGNA

Der "LEUCO p-System Eckenfräser" wurde beim Neuheiten-Symposium während der LIGNA 2013 mit dem 3. Platz in der Sparte "Innovationen aus dem Bereich Maschinelle Fertigung" prämiert.


Weitere Informationen



 


Obermeistertagung Karlsruhe befasst sich mit Arbeitgeberattraktivität

Die jährliche Obermeistertagung beschäftigte sich mit dem Handwerk als Arbeitgeber. Außerdem wurden die Themen Nachqualifizierung von Wiedereinsteigern sowie die Schaffung von Identifikation unter den Mitarbeiterm behandelt.


Weitere Informationen



EU-Kommissar Hahn stellt „Europa 2020-Strategie" vor

Am 21. Mai erhielt das Landratsamt Enzkreis Besuch aus Brüssel. Der EU-Kommissar für Regionalpolitik Johannes Hahn stellte die regionalen Aspekte der "Strategie Europa 2020“ vor.


Weitere Informationen



Otto-Hahn-Gymnasium in Nagold holt den 2. Preis als „Jugend forscht-Schule 2013“

Das Otto-Hahn-Gymnasium in Nagold ist mit dem Titel zweitbeste Jugend-forscht-Schule Deutschlands im Jahr 2013 ausgezeichnet worden.


Weitere Informationen


Termine

Schwarzwald Musikfestival

Bis zum 3. Oktober findet das Schwarzwald Musikfestival statt, das im Mai begonnen hat. Während des Festivals werden noch sieben Konzerte gespielt und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten.


Weitere Informationen



7. LogBW-Expertenworkshop

"Grüne Intralogistik - Nachhaltigkeitsstrategien zwischen Ökologie und Ökonomie"


Steigende Energiepreise, Klimadebatte und umweltpolitische Reglementierungen: Die innerbetriebliche Logistik ist  mit steigenden Herausforderungen konfrontiert. Was sind die Treiber dieser Neuerungen?


Dies und mehr wird am 20. Juni 2013 im MAFINEX-Technologiezentrum in Mannheim beantwortet. 


Weitere Informationen und Anmeldung



Neue Wege in der/die Medizintechnik 2013

Ob Neueinsteiger oder bereits Etabliert - wir wollen Impulse und Raum für den Austausch geben: Mehrere Kurzvorträge zeigen den aktuellen Entwicklungsstand in der Medizintechnik auf.


Die Veranstaltung findet am 26. Juni 2013  um 14.00 Uhr bei OBE Ohnmacht & Baumgärtner GmbH & Co. KG in Ispringen statt.


Anmeldung und weitere Informationen



Tag der gewerblichen Schutzrechte

Unternehmer, Patentfachleute und Existenzgründer aus Baden-Württemberg haben am 17. Juli, 9.00 Uhr - 16.30 Uhr in der Liederhalle in Stuttgart wieder Gelegenheit,  Informationen zum gewerblichen Rechtsschutz zu erhalten.


Im Anschluss findet die Verleihung des Artur-Fischer-Erfinderpreises statt.


Anmeldung und weitere Informationen



2. Pforzheimer Werkstofftag

Der zweite Pforzheimer Werkstofftag findet am 26. September 2013 von 9.30 - 18.00 Uhr im CongressCentrum Pforzheim statt.


Die Schwerpunktthemen sind Kunststoffe und Leichtbau.


Organisiert wird der Werkstofftag von der Hochschule Pforzheim und dem WSP.  


Weitere Informationen



12. Aus- und Weiterbildungsbörse in Mühlacker

Die 12. Aus- und Weiterbildungsbörse wird am 12. Oktober 2013 von 9.00 bis 14.00 Uhr im Mühlehof in Mühlacker veranstaltet.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:


Stadt Mühlacker, Frau Popp
Email: apopp@stadt-muehlacker.de



Innovationstag Kunststoffverarbeitung BW

Am 7. November 2013 findet der zweite "Innovationstag Kunststoffverarbeitung BW" zum Thema "Ressourceneffizienz und Produktionseffizienz" im CongressCentrum in Pforzheim statt.


Das INNONET Kunststoff ist Veranstalter dieser Fachtagung, die vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg unterstützt wird.


Weiterführende Informationen zur Wirtschaftsregion Nordschwarzwald und den Projekten erhalten Sie auf www.nordschwarzwald.de.


Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH // Telefon 07231-1543690 // info@nordschwarzwald.de // Wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, folgen Sie bitte dem Link, um Ihren Eintrag aus der Empfängerliste zu löschen.


Diesen Newsletter hier kostenlos abonnieren.


Impressum