Neues aus der Region

RegioHOLZ konkret!

RegioHOLZ konkret!

Von der Idee zum Produkt: RegioHOLZ bringt Innovationen auf den Weg! Der Austausch zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen in der Region steht dabei im Fokus des Projekts.




Spitzen-Testurteil für Firmenkunden-Beratung

Spitzen-Testurteil für Firmenkunden-Beratung

Die Sparkasse Pforzheim Calw wurde mit der Note "sehr gut" für die beste Firmenkundenberatung von dem DIE WELT - Siegel ausgezeichnet. Daran sollen die Kunden nun teilhaben: Mit einem Sonderkreditprogramm speziell für gewerbliche Kunden ab dem 02.10.2017.




Expo Real – das Oktoberfest für Investoren

Expo Real – das Oktoberfest für Investoren

Vom 4. bis 6. Oktober trifft sich die Gewerbeimmobilienbranche zum europaweit größten Branchen-Event in der bayerischen Landeshauptstadt, der Expo Real. Fakt ist: Der Markt für Gewerbeimmobilien brummt!




Nachhaltigkeit im PLIC - Experten diskutieren das Thema Biokunststoffe im Plastics InnoCentre

Nachhaltigkeit im PLIC - Experten diskutieren das Thema Biokunststoffe im Plastics InnoCentre

Biokunststoffe: Greenwashing oder wirtschaftliche Alternative – bereits der bewusst provokativ formulierte Titel der hochkarätigen Fachveranstaltung des INNONET Kunststoff® mit der Landesagentur BIOPRO im Plastics InnoCentre in Horb a.N. (PLIC) ließ Kontroverses erahnen. Der Sinn, respektive Unsinn der Verwendung von Biokunstoff stand im Fokus der Diskussion, nach interessanten Einblicken in die Biokunststoff-Branche und einem fundierten Abriss über den aktuellen Stand der Technik.




Pforzheim erhält in Tallinn EU Auszeichnung für Stadtentwicklung

Pforzheim erhält in Tallinn EU Auszeichnung für Stadtentwicklung

Projekt "Urban Nature" in der Kaiser-Friedrich-Straße überzeugt auf europäischer Ebene. Im Rahmen des URBACT City Festivals in Tallinn hat eine Pforzheimer Delegation Anfang Oktober die Auszeichnung für das erfolgreiche Stadtentwicklungsprojekt "Urban Nature" entgegen genommen.




HOLZ – Wirtschaft - Wissenschaft

HOLZ – Wirtschaft - Wissenschaft

RegioHOLZ ist das von der Europäischen Union und dem Land Baden-Württemberg geförderte Projekt der WFG. Oberstes Ziel ist es, die Unternehmen der Holzbranche in ihren Innovationsbemühungen zu unterstützen. RegioHOLZ versteht sich deshalb als Kontaktstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, bietet einen niederschwelligen Zugang zu Hochschulwissen und Einrichtungen im Bereich Forschung und Entwicklung und hilft damit kleinen und mittelständischen Unternehmen in Innovationsprozesse einzusteigen.




Frauenwirtschaftstag am 19. Oktober  in Mühlacker: „Die digitale Leichtigkeit des Seins“

Frauenwirtschaftstag am 19. Oktober in Mühlacker: „Die digitale Leichtigkeit des Seins“

Der diesjährige Frauenwirtschaftstag am Donnerstag, 19. Oktober, im Uhlandbau Mühlacker steht unter der Überschrift „Die digitale Leichtigkeit des Seins“. So nennt die Informatikprofessorin und Kabarettistin Dr. Elisabeth Heinemann ihren Vortrag, der mit intelligentem Wortwitz und weiblichem Charme verständliches Fachwissen in Sachen digitale Welt vermittelt. Vor und nach dem Vortrag, der um 19 Uhr beginnt, besteht ausgiebig Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken. Zudem präsentieren neuen Einrichtungen Angebote und Initiativen zur Digitalisierung.




BfAN: Frauen mit Migrationshintergrund finden ihren Weg in Deutschland

BfAN: Frauen mit Migrationshintergrund finden ihren Weg in Deutschland

Interkulturelle Kompetenz ist ein Schlüsselfaktor zur Intergration. Im Rahmen des Projektes "Bildung für Alle Nordschwarzwald (BfAN)", bietet die WFG speziell auf Frauen mit Migrationshintergrund zugeschnittene Workshops zum Thema "Leben und Arbeiten als Frau in Deutschland" an. Neben einem Bewerbungshilfe steht eben interkulturelles Kompetenz-Training auf der Agenda.




Stiftungspreis 2017 „Die lebendigste Städtepartnerschaft“ in Hamburg

Stiftungspreis 2017 „Die lebendigste Städtepartnerschaft“ in Hamburg

Am 27. September 2017 wurden Pforzheim und das russische Irkutsk im Rahmen der Preisverleihung für ‚Die lebendigste Partnerschaft‘ mit einem Anerkennungspreis geehrt, für welchen die fünf Besten Bewerber nominiert wurden.




Der Arbeitsmarkt im Monat September 2017

Der Arbeitsmarkt im Monat September 2017

Nach dem Ende der Ferien- und Urlaubszeit ging die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim deutlich zurück. 11699 Menschen waren im September ohne Arbeit, 846 oder 6,7 Prozent weniger als im August und 1088 oder 8,5 Prozent weniger als vor einem Jahr. Weniger Arbeitslose in einem September gab es zuletzt vor 25 Jahren (September 1992: 10360).






Termine

18.10.2017: Unternehmenspreis Nagold-Freudenstadt

Aller guten Dinge sind drei. So sagt es der Volksmund. Dieses Jahr startet die...

19.10.2017: Frauenwirtschaftstag „Die digitale Leichtigkeit des Seins“

Der diesjährige Frauenwirtschaftstag am Donnerstag, 19. Oktober, im Uhlandbau...

19.10.2017: PR-/Pressearbeit für Start-ups und Kleinunternehmen

Die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg bietet in Zusammenarbe...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.