Neues aus der Region

KommunalFORUM der WFG wirbt für Europa-Engagement

KommunalFORUM der WFG wirbt für Europa-Engagement

Mehr Europa in den Köpfen und weniger auf dem Papier, das ist die Quintessenz des prominent besetzten KommunalFORUMs der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald. Subsidiarität heißt das im Pforzheimer EMMA-Kreativzentrum einen Nachmittag lang heftig diskutierte Zauberwort, das die EU-Bürokratie entrümpeln und der Gemeinschaft mehr regionale Selbstbestimmung bescheren soll.




Neuauflage der INNONET-Broschüre

Neuauflage der INNONET-Broschüre

INNONET freut sich sehr über den großen Zuspruch in der Branche und die neuen Partner im Netzwerk. Nun ist die einmal im Jahr neu aufgelegte INNONET-Broschüre verfügbar.




Arburg: 108 Mitarbeiter radeln mehr als 45.000 Kilometer „Mit dem Rad zur Arbeit“

Arburg: 108 Mitarbeiter radeln mehr als 45.000 Kilometer „Mit dem Rad zur Arbeit“

Arburg beteiligte sich in diesem Jahr wieder an der Gesundheitsaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ von ADFC und AOK. Insgesamt radelten 108 Mitarbeiter – über 50 Prozent mehr als im Vorjahr – von Mai bis einschließlich August 2017 zu ihrer Arbeitsstelle beim Loßburger Maschinenbauer. Alle Teilnehmer erhielten als Startgeschenk eine Arburg-Sonnenbrille. Zum Abschluss des firmeninternen Wettbewerbs überreichte die geschäftsführende Arburg-Gesellschafterin Renate Keinath den Sportlern am 18. September 2017 Urkunden und Preise für besondere Leistungen.




IHL feiert 61 IHL-Graduierende und begrüßt 59 neue Studierende

IHL feiert 61 IHL-Graduierende und begrüßt 59 neue Studierende

Als akademisches Erntedankfest bezeichnete IHL-Rektor Prof. Dr. Volker Gäckle auch dieses Jahr die Graduierungsfeier der IHL: „Wir feiern, was gereift ist – und da wir in einer Hochschule sind, tun wir das mit einem Festvortrag“. Am Freitag, den 8. September 2017, überreichte die IHL im Rahmen einer Graduierungsfeier insgesamt 61 Absolvierenden (2 M.A. Ev. Theologie, 4 M.A. Systemische Beratung, 20 B.A. Ev. Theologie, 8 B.A. Gemeindepädagogik und 27 B.A. Theologie/Soziale Arbeit im interkulturellen Kontext) ihre Bachelor- und Masterurkunden.




INNONET Kunststoff zu Gast bei der montratec GmbH

INNONET Kunststoff zu Gast bei der montratec GmbH

Industrie 4.0 ist das industrielle Zukunftsthema schlechthin. Die Digitalisierung und Automatisierung von Produktionsprozessen samt deren cloudbasierte Vernetzung avancieren in der Zukunft zum industriellen Standard. Das Netzwerktreffen des INNONET Kunststoff fokussierte beim Mitgliedsunternehmen montratec GmbH in Niedereschach auf intelligente Logistiklösungen und smarte Transportsysteme.




Wertvolle Wildblumenwiesen entstehen

Wertvolle Wildblumenwiesen entstehen

Mit dem Projekt „Blühender Naturpark“ schafft der Naturpark Schwarzwald Mitte/ Nord bessere Lebensbedingungen für Bienen, Hummeln & Co. Und das Beste: Jeder kann mitmachen – als fleißiger Gärtner oder als Blumenwiesenpate! Helfen Sie, wertvolle Wildblumenwiesen entstehen zu lassen!




INTERREG Mitteleuropa: thematischer Projektaufruf startet in Kürze

INTERREG Mitteleuropa: thematischer Projektaufruf startet in Kürze

Bereits zum dritten Mal startet am 21. September 2017 der Projektaufruf des Programms Interreg CENTRAL EUROPE. Es werden ca. 60 Mio. € für diesen Aufruf zur Verfügung gestellt. Dabei stehen transnationale Kooperationsideen für die Stadt- und Regionalentwicklung im Mittelpunkt. Bis zum 25. Januar 2018 ist es noch möglich, Projektanträge einzureichen.




Gewerbeobjekt des Monats: Vielseitig einsetzbare Gewerbeimmobilie in Ebhausen

Gewerbeobjekt des Monats: Vielseitig einsetzbare Gewerbeimmobilie in Ebhausen

In Ebhausen im Landkreis Calw ist eine vielseitige Gewerbeimmobilie zu vermitteln. Die Fläche mit 220m² kann als Ladeneinheit und alternativ als Büro oder Praxis sowie für verschiedenste Gewerbe genutzt werden. Die Ladeneinheit ist in massiver Bauweise erstellt und ebenerdig begehbar. Das Objekt besitzt drei Eingangstüren und kann bei Bedarf umgebaut werden.




DIHK-Innovationsreport 2017

DIHK-Innovationsreport 2017

Die Innovationsdynamik verliert an Schwung. Die Unternehmen wollen zwar ihre Aktivitäten unter dem Strich ausweiten, allerdings nicht mehr so stark wie in vorherigen Jahren. Besonders der Mittelstand macht Abstriche. Die Schere zwischen größeren und kleineren Unternehmen geht damit immer weiter auseinander. Das zeigt der aktuelle DIHK-Innovationsreport mit über 1.700 Unternehmenseinschätzungen.




HANNOVER MESSE 2018

HANNOVER MESSE 2018

Mexiko ist das Partnerland der Hannover Messe 2018, die vom 23. bis 27. April 2018 in der Niedersächsischen Landeshauptstadt stattfindet. Auch für das kommende Jahr bietet die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG) gemeinsam mit Baden-Württemberg International (BW-i) den Unternehmen aus der Region Nordschwarzwald wieder eine attraktive Möglichkeit zur Präsenz auf dem internationalen Messeparkett Hannover.






Termine

19.-28.01.2018: Internationale Grüne Woche Berlin

Die Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin, von 19. Bis 28. Januar 2...

30.01.2018: Informationsveranstaltung zu PRIMA

Im Februar 2018 wird der erste Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen...

03.02.2018: Beruf aktuell in Pforzheim

Die Beruf aktuell der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim ist die größte Au...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.