Neues aus der Region

Förderung von Örtlichen Gemeinschaftsausstellungen

Förderung von Örtlichen Gemeinschaftsausstellungen

Im Dezember letzen Jahres wurde der neue Staatshaushaltsplan für 2018/2019 vom Landtag verabschiedet. Dieser sieht unter anderem die Förderung von Örtlichen Gemeinschaftsausstellungen der Gewerbe- und Handelsvereine (sog. Leistungsschauen) vor. Anträge für die Förderung können ab sofort gestellt werden.




EU-Auszeichnung für faire Kommunen

EU-Auszeichnung für faire Kommunen

In diesem Jahr wird die Auszeichnung „EU-Stadt für fairen und ethischen Handel“ (engl.: EU Cities for Fair and Ethical Trade Award) von der Europäischen Kommission zum ersten Mal verliehen. Es sollen EU-Kommunen prämiert werden, die einen besonderen Beitrag zur Herausbildung eines nachhaltigen Verbraucherverhaltens leisten. Interessierte Kommunen bis zum 13. April 2018 bewerben.




Schweiz: Mehrwertsteuerpflicht belastet Handwerk

Schweiz: Mehrwertsteuerpflicht belastet Handwerk

Die Schweiz ist der beliebteste Auslandsmarkt für Handwerker aus Baden-Württemberg. Der Markt bietet durch seine geographische und kulturelle Nähe und das hohe Preisniveau eine enorme Attraktivität. Doch eine Gesetzesänderung der Mehrwertsteuer verkompliziert die Lage vieler deutscher Handwerksbetriebe seit dem 01. Januar 2018.




Neues Forschungsprojekt am INEC der Hochschule Pforzheim

Neues Forschungsprojekt am INEC der Hochschule Pforzheim

Zu Beginn des neuen Jahres hat die Hochschule Pforzheim die Zusage zu einem neuen Forschungsprojekt bekommen. Das „Institut für Industrial Ecology“ (INEC) arbeitet in einem Projektverbund zusammen mit dem Fraunhofer-Institut, dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und dem Clausthaler Institut CUTEC. Thema der Zusammenarbeit ist die "Ultraeffizienzfabrik".




Evaluierung der regionalen Wirtschaftsförderung durch Umfrage geplant

Evaluierung der regionalen Wirtschaftsförderung durch Umfrage geplant

Seit über 20 Jahren vernetzt die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG) die Wirtschaftsakteure im Nordschwarzwald, betreibt Standortmarketing und steuert Projekte mit gesamtregionalem Mehrwert. Um eine zukünftige Passgenauigkeit dieser Angebote zu garantieren, lässt die WFG eine Umfrage bei Unternehmen durchführen.




Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg auf der InnoTrans 2018

Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg auf der InnoTrans 2018

Die InnoTrans bietet die Plattform für nationale und internationale Anbieter und Nachfrager des Personen- und Güterverkehrs. Baden Württemberg International (bw-i) bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in einem attraktiven Umfeld auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg einem ausgewählten Fachpublikum zu präsentieren.




Der Arbeitsmarkt im Monat Dezember 2017

Der Arbeitsmarkt im Monat Dezember 2017

Die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Nagold-Pforzheim ist zum Jahresende weiter zurückgegangen. Am Zähltag Mitte Dezember waren 10898 Männer und Frauen ohne Job. Das waren 18 oder 0,2 Prozent weniger als im November. Wesentlich deutlicher ist der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr: Im Dezember 2016 waren noch 1160 oder 9,6 Prozent mehr Menschen arbeitslos.




Hochschule baut Innovationspartnerschaften mit IHK Nordschwarzwald aus

Hochschule baut Innovationspartnerschaften mit IHK Nordschwarzwald aus

Jeder industriellen Revolution liegt ein Fortschritt in der Produktion durch eine bestimmte Technologie zugrunde: Mechanisierung, Elektrifizierung und Automatisierung. Das Netzwerk „Digitale Zukunft der Automatisierung“ setzt dort an, wo Unternehmen sich den Herausforderungen der Industrie 4.0 stellen müssen. Ziel ist es, im Austausch mit kleinen und mittleren Unternehmen der Region Orientierungs- und Anwendungswissen entlang konkreter Fragestellungen zu generieren.




IHK begrüßt neue Schritte Pforzheims in der Gewerbeflächen-Entwicklung

IHK begrüßt neue Schritte Pforzheims in der Gewerbeflächen-Entwicklung

Für Pforzheim und die Region sei die Ankündigung der Stadt, die Ausweisung neuer Gewerbeflächen aktiv voranzutreiben, eine sehr gute Nachricht, betont Claudia Gläser, Präsidentin der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald (IHK). "Pforzheim ist für die Unternehmen ein attraktiver Wirtschaftsstandort und hat daher großen Bedarf an zusätzlichen Flächen.




Einsatz von Big Data in Unternehmen verspricht mehr Markterfolg für Innovationen

Einsatz von Big Data in Unternehmen verspricht mehr Markterfolg für Innovationen

Eine empirische Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim hat herausgefunden, dass Unternehmen mit Big-Data-basierten Innovationen am Markt erfolgreicher sind – vorausgesetzt, sie investieren hinreichend in die IT-Kenntnisse ihrer Beschäftigten.






Termine

19.-28.01.2018: Internationale Grüne Woche Berlin

Die Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin, von 19. Bis 28. Januar 2...

30.01.2018: Informationsveranstaltung zu PRIMA

Im Februar 2018 wird der erste Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen...

03.02.2018: Beruf aktuell in Pforzheim

Die Beruf aktuell der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim ist die größte Au...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.