Neues aus der Region

Nachfolge in Deutschland

Nachfolge in Deutschland

Die Internetseite "Nachfolge in Deutschland" gibt Tipps für die Betriebsübergabe. Das Portal ist Informationsquelle für alle, die sich geschäftlich mit der Betriebsnachfolge beschäftigen - egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene. Aufgelistet werden dort zum Beispiel auch Fördermöglichkeiten.




Jetzt anmelden: INNONET Innovationstag 2016 am 22. November 2016

Jetzt anmelden: INNONET Innovationstag 2016 am 22. November 2016

Jetzt anmelden für den INNONET Innovationstag 2016 am 22. November 2016. Der INNONET Innovationstag Kunststoff hat sich zu einem wichtigen Branchentreff in Süddeutschland entwickelt. Die begleitende Ausstellung bietet Ihnen die ideale Gelegenheit, das eigene Leistungsportfolio zu präsentieren und sich mit anderen Experten der kunststoffverarbeitenden Industrie im Land auszutauschen.




250 Jahre Goldstadt Pforzheim

250 Jahre Goldstadt Pforzheim

Pforzheim feiert „250 Jahre Goldstadt“. Mehr als 200 Veranstaltungen an über 30 spannenden Locations – freuen Sie sich auf das Jubiläumsfestival der Goldstadt als das zentrale Ereignis in Pforzheim und der Region für das Jahr 2017!




Ausbildungsmarkt im Nordschwarzwald auf gleichbleibendem Niveau

Ausbildungsmarkt im Nordschwarzwald auf gleichbleibendem Niveau

Aktuell sind mehr als 1.800 Ausbildungsverhältnisse für das laufende Jahr 2016 im Bereich der Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald registriert. Dies ist ein sehr gutes Ergebnis und entspricht trotz des demografisch bedingten Rückgangs an ausbildungsfähigen Jugendlichen nahezu dem Vorjahresergebnis, damit ist die Ausbildungssituation im Nordschwarzwald auf gleich bleibendem Niveau.




Konferenz der European MINT Convention am 16.09.2016

Konferenz der European MINT Convention am 16.09.2016

Am Freitag, 16. September 2016 findet auf der Messe Stuttgart die Konferenz der European MINT Convention statt. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und der Initiative "MINT Zukunft schaffen". Veranstalter ist Herr Ralf Unnasch, Geschäftsführer RunKom GmbH.




Gewerbeobjekt des Monats: IKG Würzbacher Kreuz

Gewerbeobjekt des Monats: IKG Würzbacher Kreuz

Auf der Nagold-Enz-Platte am westlichen Rand der großen Kreisstadt Calw befindet sich das relativ ebene und komplett vom Wald umschlossene Gewerbegebiet „Würzbacher Kreuz“. Das Baugebiet liegt zwischen Calw-Altburg und Oberreichenbach am Kreisverkehr Würzbacher Kreuz (K4325 und L346) und ist aus verkehrstechnischer Sicht als Pforte zum Schwarzwald, nach Pforzheim und Karlsruhe sehr gut angeschlossen.




Interview: „Cluster-Organisation – Wie sich die Wirtschaft in den Regionen vernetzt”

Interview: „Cluster-Organisation – Wie sich die Wirtschaft in den Regionen vernetzt”

Gemeinsam sind sie stärker: Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Kammern vernetzen sich nach Branchen organisiert in den Regionen zu Clustern, um Wissen und Kompetenzen zu bündeln. Baden-Württemberg ist hier Vorreiter. Zu diesem Thema kamen der SWR und Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut ins Gespräch.




Leben wie Gott in Frankreich

Leben wie Gott in Frankreich

Vom 01. bis 04. September 2016 kommt der Französische Markt erneut nach Freudenstadt auf den Marktplatz. 14 original französische Markthändler bieten während der vier Tage kulinarische Köstlichkeiten aus dem Land der Gourmets an.




Markterkundungsreise nach Kuba vom 16.-20. Januar 2017

Markterkundungsreise nach Kuba vom 16.-20. Januar 2017

Seit US-Präsident Barack Obama und der kubanische Staatspräsident Raúl Castro Ende 2014 die Normalisierung der Beziehungen beider Länder angestoßen haben und Präsident Obama im März 2016 als erster US-Präsident seit der Revolution 1959 den Karibikstaat besuchte, ist das Land auch als interessanter Wirtschaftsstandort in den Fokus gerückt. Bw-i veranstaltet diesbezüglich eine Markterkundungsreise, die vom 16. - 20. Januar 2017 statt finden wird.




ROM 312 - Panorama erneut verlängert

ROM 312 - Panorama erneut verlängert

Das aktuell weltgrößte 360°-Panorama „ROM 312“ des Künstlers Yadegar Asisi bleibt erst mal nochbis Ende September 2017 im Gasometer Pforzheim. Dies haben die Betreiber des im Jahr 2014 zur Eventlocation und einem architektonischen Schmuckstück umgebauten historischen Gaskessels mitgeteilt. Gründe für die erneute Verlängerung sind ein weiterhin ungebrochenes Interesse und die Besucherzahlen, die in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr mittlerweile um mehr als 40 Prozent gestiegen und auf diesem Niveau auch stabil sind.






Termine

19.-28.01.2018: Internationale Grüne Woche Berlin

Die Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin, von 19. Bis 28. Januar 2...

30.01.2018: Informationsveranstaltung zu PRIMA

Im Februar 2018 wird der erste Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen...

03.02.2018: Beruf aktuell in Pforzheim

Die Beruf aktuell der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim ist die größte Au...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.