Neues aus der Region

WFG-Chef zieht erste Bilanz

WFG-Chef zieht erste Bilanz

Seit April steht Jochen Protzer an der Spitze der Wirtschaftsförderung der Region Nordschwarzwald (WFG). Seine ersten 100 Tage im Amt kommentiert der frühere Illinger Bürgermeister und kreistagserfahrene Politprofi mit einem Augenzwinkern: „Eines wurde mir gleich zu Beginn klar: Der Job wird echt spannend!“




Einladung zur Delegationsreise nach Brüssel am 12. und 13.10.2016

Einladung zur Delegationsreise nach Brüssel am 12. und 13.10.2016

Die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald lädt Unternehmen aus der Region zu einer Delegationsreise in das Herz Europas - nach Brüssel - ein. Diese findet vom Mittwoch, 12. bis Donnerstag, 13. Oktober 2016 statt. Unsere komprimierte, gleichzeitig hoch informative Veranstaltung bietet Ihnen Gelegenheit zum direkten Austausch mit Entscheidungsträgern, Experten und Verbandsorganisationen auf europäischer Ebene sowie zur Erweiterung und Pflege Ihres persönlichen Netzwerks.




Hannover Messe 2017 ist globales Innovationsschaufenster

Hannover Messe 2017 ist globales Innovationsschaufenster

Nach dem diesjährigen fulminanten transatlantischen Intermezzo fokussiert die Hannover Messe im nächsten Jahr wieder auf Europa: Polen wird das Partnerland der weltgrößten Industriemesse, die vom 24. bis 28 April 2017 stattfindet. Auch für das kommende Jahr bietet die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG) gemeinsam mit Baden-Württemberg International (bw-i) den Unternehmen aus der Region Nordschwarzwald wieder eine attraktive Möglichkeit zur Präsenz auf dem internationalen Messeparkett Hannover.




Ein Event wird erwachsen

Ein Event wird erwachsen

Die Anfänge des Happiness-Festivals waren beschaulich: 10 Jahre lang rockten Garagenbands mit Boxen in der Größe einer Bierkiste die nur spärlich präparierte Streuobstwiese im beschaulichen Nirgendwo zwischen Enz und Alb. Die aktuelle Ausgabe des Happiness-Festivals am letzten Wochenende wirkte dagegen fast schon erwachsen, trotz reichlich Rock-Patina und Retro-Feeling. Hightech beherrschte die Wiese!




Branchen-Treffpunkt: INNONET Innovationstag Kunststoff am 22. November 2016

Branchen-Treffpunkt: INNONET Innovationstag Kunststoff am 22. November 2016

Der INNONET Innovationstag Kunststoff hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Branchentreff in Süddeutschland entwickelt. Er richtet sich an Experten und Geschäftsführer sowie Clusterinitiativen und Interessierte der Kunststoffindustrie in Baden-Württemberg und darüber hinaus. Die begleitende Ausstellung bietet eine gute Gelegenheit, das eigene Leistungsportfolio zu präsentieren und sich mit anderen Experten der kunststoffverarbeitenden Industrie im Land auszutauschen.




Der Arbeitsmarkt im Monat Juni 2016

Der Arbeitsmarkt im Monat Juni 2016

Die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Nagold-Pforzheim ist von Mai auf Juni weiter zurückgegangen. Zur Jahresmitte waren 12849 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, 81 oder 0,6 Prozent weniger als im Mai und 13 oder 0,1 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote – bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen - ging im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 3,9 Prozent zurück und lag damit erstmals in diesem Jahr unter der Vier-Prozent-Marke. Im Juni 2015 lag sie ebenfalls bei 3,9 Prozent.




Broschüre "Das ABC der digitalen Welt"

Broschüre "Das ABC der digitalen Welt"

Die Digitalisierung hat in den vergangenen Jahren immer mehr Gesellschafts- und Lebensbereiche durchdrungen. Der digitale Wandel schreitet so rasant voran, dass er auch schnell zur Herausforderung wird. Deshalb hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur eine Broschüre "Das ABC der digitalen Welt" veröffentlicht, die dabei helfen soll, dem Wandel der Sprache, im Zeitalter der Digitalisierung, folgen zu können.




Verlängerung des Innovationsgutscheins "go-inno" bis 2020

Verlängerung des Innovationsgutscheins "go-inno" bis 2020

Kleine Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe und Handwerk können auch künftig die Leistungen von autorisierten Beratungsunternehmen in Anspruch nehmen. Die Richtlinie für das Förderprogramm go-Inno (BMWi-Innovationsgutscheine) wurde bis Ende 2020 verlängert.




Flüchtlinge: Fragen zur Einstellung?

Flüchtlinge: Fragen zur Einstellung?

Das Interesse von Arbeitgebern wächst, geflüchtete Menschen einzustellen. Das bestätigen auch Studien, wie IW Consult 2016. Aber es stellen sich viele Fragen von den rechtlichen Möglichkeiten bis hin zu inhaltlichen Ausgestaltungsmöglichkeiten. Vor allem fragen sich Unternehmen oft, wer ihnen hier kompetente Antworten geben kann. Eine erste Auswahl bundesweit verfügbarer Informationsquellen, Apps und Ansprechpartner hat das RKW Kompetenzzentrum zusammengestellt.




Stadt Bad Herrenalb jetzt auch auf Facebook

Stadt Bad Herrenalb jetzt auch auf Facebook

Bad Herrenalb, Urlaubs- und Wanderdomizil im Schwarzwald, informiert seine Gäste und Bürger jetzt auch auf dem Social Media Kanal Facebook. Unter https://www.facebook.com/badherrenalb.de/ findet man nun den Auftritt der Stadt.






Termine

19.-28.01.2018: Internationale Grüne Woche Berlin

Die Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin, von 19. Bis 28. Januar 2...

30.01.2018: Informationsveranstaltung zu PRIMA

Im Februar 2018 wird der erste Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen...

03.02.2018: Beruf aktuell in Pforzheim

Die Beruf aktuell der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim ist die größte Au...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.