Neues aus der Region

REGION NORDSCHWARZWALD, 10. AUGUST 2017

ENCW baut Mobilitätsangebot in Calw aus

ENCW baut Mobilitätsangebot in Calw aus

Mit dem verstärkten Ausbau der Ladeinfrastruktur leistet die Energie Calw GmbH, kurz ENCW, bereits seit 2012 wichtige Pionierarbeit in Sachen Elektromobilität. Mit der im Januar ausgerufenen Modellregion Calw stellt die ENCW die Weichen für den Aufbau einer einheitlichen und flächendeckenden Ladeinfrastruktur in Calw und hat diese auf den gesamten Landkreis erweitert. Mit bestehenden 20 Ladesäulen und weiteren 15 Ladesäulen in Planung, die mit verschiedenen Kooperationspartnern realisiert werden, kann dieses Ziel in den kommenden 12 Monaten erreicht werden. Somit ist der Landkreis Calw der erste Landkreis, der ein einheitliches System für die Elektrofahrzeugnutzer bietet.

Elektromobilität ist vor allem im ländlichen Raum die Zukunft der Mobilität“, ist sich Geschäftsführer Horst Graef sicher. Vor allem Zweitfahrzeuge mit ihren täglichen Kurzstrecken sind für den Umstieg auf die umweltfreundliche Technologie prädestiniert.
Um die Elektromobilität im Landkreis weiter voran zu treiben, bietet die ENCW ab sofort einen elektromobilen Carsharingservice an. Mit diesem Angebot möchte die ENCW vor allem den ÖPNV ergänzen, der vor allem in den Abendstunden, am Wochenende und in den Ferien in einigen Regionen des Landkreises Lücken aufweist.

Statistiken haben gezeigt, dass ein Auto nicht mehr Statussymbol für junge Menschen sei. So machen die jungen Leute heutzutage zwar den Führerschein, besitzen aber selbst kein eigenes Fahrzeug mehr. Um die Mobilität und Flexibilität dieser Zielgruppe aber dennoch gewährleisten zu können, wird mit dem Carsharingservice nun das passende Angebot geschaffen. „Hier kann durch die Nutzung der Fahrzeuge ein Umdenken und die nötige Überzeugungsarbeit geleistet werden, die für die Elektromobilität notwendig ist“. Darüber hinaus bietet der Carsharingservice auch den Touristen in der Region die Möglichkeit, während ihres Aufenthalts nachhaltig die Attraktionen des Nordschwarzwalds zu besuchen. So wird das neue Angebot des Calwer Energieversorgers entsprechend auch an die Gastgeber heran getragen.

Wir sehen uns mit der Elektromobilität inzwischen als Mobilitätsdienstleister und möchten diese Verantwortung gerne annehmen“, so Graef. Daher seien die Ladekosten an den Säulen der ENCW in der Nutzung des Carsharingservice inklusive. Das Ziel, dass diese Ladestationen angenommen und genutzt werden, werde somit unterstützt und die Alltagstauglichkeit der Elektromobilität im Landkreis Calw wird dadurch unter Beweis gestellt.

Gestartet wird das neue Angebot mit zwei Fahrzeugen, die sowohl telefonisch unter 07051 1300-63, als auch per Mail unter carsharing@encw.de gebucht werden können.
Zum Start des neuen Angebots erhält jeder Kunde bei Buchung eines Fahrzeugs bis zum 30.09.2017 zusätzlich jeweils einen Gutschein für das Calwer Freibad, sowie für den Baumwipfelpfad in Bad Wildbad. Die ENCW bedankt sich an dieser Stelle für die Unterstützung durch die Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald und dem Autohaus Lohre in Ostelsheim. „Wir, die ENCW, sind überzeugt, dass die Elektromobilität in jeden Haushalt Einzug hält und wir die Menschen hiermit begeistern werden“, betont der Geschäftsführer der ENCW.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Bild- und Textbasis: Energie Calw GmbH

 

 

zurück zur Übersicht ››

Termine

18.10.2017: Unternehmenspreis Nagold-Freudenstadt

Aller guten Dinge sind drei. So sagt es der Volksmund. Dieses Jahr startet die...

19.10.2017: Frauenwirtschaftstag „Die digitale Leichtigkeit des Seins“

Der diesjährige Frauenwirtschaftstag am Donnerstag, 19. Oktober, im Uhlandbau...

19.10.2017: PR-/Pressearbeit für Start-ups und Kleinunternehmen

Die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg bietet in Zusammenarbe...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.