Neues aus der Region

REGION NORDSCHWARZWALD, 12. APRIL 2017

Alpirsbacher Klosterbrauerei präsentiert seine Kloster Spezialitäten in neuer Optik

Alpirsbacher Klosterbrauerei präsentiert seine Kloster Spezialitäten in neuer Optik

Die Alpirsbacher Klosterbrauerei hat ihren vier Kloster Spezialitäten ein neues Outfit verpasst und präsentiert das hochwertige Quartett nun in einer perfekten Optik. „Kräftig, fruchtig, würzig und urig“ – so beschreibt Brauerei-Inhaber Carl Glauner die nach historischen Rezepturen hergestellten Charakter-Biere. Die vier Spezialitäten Kloster Weisse, Kloster Dunkel, Kloster Starkbier und Kloster Zwickel seien dem Grunde nach alle Craft-Biere. „Wir wollen diese dem Wunsch der Verbraucher entsprechend auch als solche optisch nahe bringen“, erklärt Carl Glauner den Relaunch.

„Unsere vier Spezialitäten sind für Bier-Liebhaber gedacht, die das Ursprüngliche schätzen“, beschreibt Geschäftsführer Markus Schlör die Zielgruppe der Alpirsbacher Kampagne. Im naturtrüben Kellerbier Kloster Zwickel offenbare sich die hohe Schule der Alpirsbacher Braukunst. Der urig-kräftige Unterton und der vollmundige Abgang seien die unverkennbaren Markenzeichen des gehaltvollen Kloster Starkbieres. Beim Kloster Dunkel würden leichte Röst- und Karamellaromen vollendet mit malzigen Duftnoten und Anklängen an Nüssen und Beeren harmonieren. Und Alpirsbacher Kloster Weisse sei ein bernsteinfarbenes, obergäriges Weizenbier nach einer historischen Rezeptur und mit unverkennbar fruchtig-frischem Aroma.

Die Spitzenqualität der Alpirsbacher Bier-Spezialitäten blieb auch internationalen Experten nicht verborgen. Beim World Beer Award 2016 in London, dem härtesten Bierwettbewerb der Welt, gewann das Kloster Zwickel in seiner Kategorie den Weltmeistertitel. Außerdem wurde das Kloster Dunkel als Deutschlands bestes dunkles Lagerbier ausgezeichnet.

Die Pressemitteilung erhalten Sie hier.

Die neue Optik der vier Biere können Sie hier sehen:

Bild- und Textbasis: Alpirsbacher Klosterbräu

zurück zur Übersicht ››

Termine

05./19.12.2017: IHK-Existenzgründer-Sprechtage in Pforzheim

Die Beratungstage richten sich an Interessenten, die sich in absehbarer Zeit s...

Ende 2017: GlobalConnect Award 2018

Die Ausschreibungsrunde für den GlobalConnect Award 2018 beginnt Ende 2017. ...

17. / 18.01.2018: RegioHOLZ Innovationssymposium

RegioHOLZ steht für die Vernetzung der Holz- und Möbelbranche mit Einrichtun...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.