Neues aus der Region

REGION NORDSCHWARZWALD, 24. MAI 2017

Arburg Schulkooperation: Systematisch auf Ausbildung vorbereiten

Arburg Schulkooperation: Systematisch auf Ausbildung vorbereiten

Arburg kooperiert mit mehreren Schulen im Landkreis, auch zum Thema Berufsorientierung. Zwischen Februar und Mai 2017 waren 14 Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse der Falkenrealschule in Loßburg zu Gast. Beim „Job-Coaching“ erfuhren sie nicht nur, welche Ausbildungsberufe Arburg bietet, sondern erhielten auch wertvolle Tipps für die perfekte Bewerbung. An den theoretischen Informationsteil schlossen sich praktische Einblicke in die Metallbearbeitung, Elektrik und Pneumatik an.

Insgesamt nahmen 14 technikinteressierte Mädchen und Jungen am zehn Lerneinheiten umfassenden Job-Coaching in Loßburg teil. Jeden Dienstag trafen sie sich bei Arburg, um mehr zur Elektronik, Pneumatik und Anwendungstechnik zu erfahren. In zwei Gruppen wurden die Achtklässler neben dem Ausbilderteam intensiv von den Auszubildenden aus dem 1. Lehrjahr Andreas Maier, Sascha Schrägle und Antje Ziesmer betreut. Am Ende des Job-Coachings hatte jeder Schüler ein magnetisches Memoboard mit LED-Beleuchtung und einem Halter für Stifte zusammengebaut, das er als Erinnerung mit nach Hause nehmen konnte.

Initiative zur Berufsorientierung
Michael Vieth, Ausbildungsleiter bei Arburg, dankte Heike Baumeister, stellvertretende Schulleiterin der Falkenrealschule und Beauftragte für Berufsorientierung, für die Organisation des Job-Coachings von schulischer Seite und erläuterte die Intentionen hinter dieser Initiative: „Die Achtklässler haben bei uns die Gelegenheit erhalten, Arburg und die Berufe, in denen wir ausbilden, intensiv zu erleben und auch zu erkennen, wo ihre Interessen und Fähigkeiten liegen.“

Achtklässler führen durch Arburg-Produktion
Während der jährlichen Infotage wurden am Samstag im Beisein der Eltern die Zertifikate zum erfolgreichen Abschluss des Job-Coachings sowie die selbst zusammengebauten Memoboards übergeben. Ein Programmpunkt der Schüleraktion war das Thema Betriebsrundgang. Nachdem die Achtklässler bereits am Donnerstag ihre Nachfolgeklasse für das Job-Coaching im Jahr 2018 durch das Unternehmen geführt hatte, zeigten sie auch ihren Eltern am Tag der Zertifikatsübergabe die Arburg-Produktion – durchaus stolz auf das, was sie an jobvorbereitender Information aus dem Unternehmen mitgenommen hatten.

Die vollständie Pressemitteilung erhalten Sie hier.

Bild- und Textbasis: Arburg

zurück zur Übersicht ››

Termine

11.09.2017: Existenzgründersprechtag

11.09.2017  von 8.30 Uhr  bis 16.30 Uhr in der Handwerkskammer Karls...

13.09.2017: Renteninformationstage 2017

13.09.2017  Termine halbstündlich von 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr in der Hand...

14.09.2017: Förderbankensprechtag

14.09.2017:  Termine stündlich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr bei der Handwe...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.