Neues aus der Region

REGION NORDSCHWARZWALD, 11. SEPTEMBER 2017

HANNOVER MESSE 2018

HANNOVER MESSE 2018

Mexiko ist das Partnerland der Hannover Messe 2018, die vom 23. bis 27. April 2018 in der Niedersächsischen Landeshauptstadt stattfindet. Auch für das kommende Jahr bietet die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG) gemeinsam mit Baden-Württemberg International (BW-i) den Unternehmen aus der Region Nordschwarzwald wieder eine attraktive Möglichkeit zur Präsenz auf dem internationalen Messeparkett Hannover.

Die weltweit größte Industrie-Leistungsschau etablierte sich in den vergangenen Jahren in als Hightech-Hotspot mit Fokus auf den Themenbereichen Industrie 4.0 und Digitalisierung. Die Industrieautomation ist zweifellos eine Schlüsselindustrie und damit ein global stark wachsendes Segment, eine weitere Stärke des Wirtschaftsstandorts Deutschland sind jedoch seine Unternehmen im Bereich der Zulieferindustrie, die nicht selten als globale Innovationsträger agieren. Mit einem neuen Messe- und Marketingkonzept setzt Deutsche Messe Schwerpunkte explizit in diesem Bereich und spricht damit auch verstärkt kleine und mittelständische Unternehmen für eine Teilnahme an der weltgrößten Industriemesse an. Die Profiteure dieser konzeptionellen Neuausrichtung sind auch die Teilnehmer des Gemeinschaftstands im Bereich Industrie Supply (HMI), der von der Region Nordschwarzwald gemeinsam mit Baden-Württemberg International, der zentralen Standortmarketingagentur des Landes, organisiert wird. „Das modular aufgebaute Messe-Konzept kann den Bedürfnissen der Unternehmen angepasst werden und ist deshalb auch für kleinere Unternehmen eine attraktive Möglichkeit zur Präsentation auf dem internationalen Messeparkett“, erklärt Holger Rothfuß von der WFG das attraktive Konstrukt. Neben den moderaten Kosten für eine globale Messebeteiligung sprächen laut Rothfuss vor allem praktische Gründe für eine Teilnahme am Gemeinschaftstand: „Die Unternehmen reisen lediglich mit ihren Exponaten im Handgepäck nach Hannover und alles andere wickeln wir als WFG gemeinsam mit Baden-Württemberg International als kompetenter Dienstleister für sie ab“.

Als größte regionale Repräsentanz unter dem Dach des Landes Baden-Württemberg im Bereich Industrial Supply bietet der Gemeinschaftsstand der Region Nordschwarzwald den ausstellenden Unternehmen weit mehr als nur die individuelle Präsentation. „Das kollegiale Miteinander wird während der Messezeit in Hannover groß geschrieben und gepflegt. Diese Art der regionalen Kontaktpflege und die gezielte crossmedialen Darstellung der Messeaktivitäten durch die WFG ist für die Aussteller ein echter Mehrwert“, erklärt Jochen Protzer, Geschäftsführer der WFG, der die Hannover Messe auch als wichtiges Element zur globalen Präsentation der Wirtschaftsregion sieht.

Weitergehende Informationen zur Hannover Messe erhalten Sie bei der WFG. Ihr Ansprechpartner für die Teilnahme an der Hannover Messe 2018 und den Messeauftritt der Region ist Holger Rothfuß, Telefon-Nr.: 07231 154 36 94 oder per Email: rothfuss(at)nordschwarzwald.de.
 

zurück zur Übersicht ››

Termine

22.09.2017: KommunalFORUM Nordschwarzwald 2017

Am 22.9. veranstaltet die WFG und ihre Partner aus den Land- und Stadtkreisen ...

28.09.2017: Zukunft der Elektromobilität

Unter dem Leitspruch "Elektromobilität erleben" lädt die ENCW zu e...

17.11.2017: SAVE The DATE EU fördert Wachstum und Innovation

„EU fördert Wachstum und Innovation - Wie können baden-württembergische K...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.