Termine

13.10.2017: Fit durch Fortbildung im Dialog: „Mühlacker 4.0 – Wie fit ist die digitale Region?


Die Veranstaltungsreihe zum Vorabend der Aus- und Weiterbildungsbörse „Fit durch Fortbildung im Dialog“ beschäftigt sich in diesem Jahr wieder mit einem brandaktuellen Thema: „Mühlacker 4.0 – Wie fit ist die digitale Region?“.

Dieser Frage stellen sich in einer Diskussionsrunde als Vertreterin für den Arbeitsmarkt Martina Lehmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, als Vertreter kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) Michael Däbritz, Geschäftsführer Varioplast Konrad Däbritz GmbH aus Ötisheim, als Vertreter für die Weiterbildung Matthias Baumann, Leiter Regionalbüro für berufliche Fortbildung Nordschwarzwald und als Vertreter für den Bereich Digitalisierung Friedel Völker, Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Nordschwarzwald und Wirtschaftsinformatiker. Vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO aus Stuttgart wird Bernd Dworschak den Gästen des Abends in einem Impulsvortrag die „Kompetenzen und Kompetenzentwicklung in einer digitalisierten Arbeitswelt“ vorstellen und anschließend als Wissenschaftsvertreter mitdiskutieren.


Was braucht es für Qualifizierungsangebote für die Fachkräfte? Welchen Herausforderungen müssen sich die KMUs stellen? Wie begleitet die Agentur für Arbeit die Veränderungen? Was kann jede/r Einzelne beitragen, um seine Fitness für die digitalisierte Arbeitswelt zu stärken? Diese und/oder ähnliche Fragen wird Hans-Ulrich Wetzel, Geschäftsführer der Elser Gruppe Druck und Medien als Moderator des Abends den Diskussionsgästen stellen.

Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen ihre Fragen an die Diskussionsrunde zu stellen. Im Mittelpunkt steht das Ziel, gemeinsam Wege zu entdecken und aufzuzeigen, wie sich die Unternehmen und ihre Beschäftigten für die Digitalisierung fit machen. Die Ideen und Gedanken können in anschließenden Gesprächen bei einem kleinen Imbiss vertieft werden. Die Veranstaltung findet am Freitag, 13. Oktober im Berufsschulzentrum Mühlacker, Kerschensteiner Str. 9/Lienzinger Str. 46 statt; Beginn ist um 18 Uhr.
Die Teilnahme ist kostenfrei; um Anmeldung unter www.muehlacker.de/anmeldung-awbb wird gebeten.

 

Weitere Informationen gibt es unter http://www.muehlacker.de/stadt/bauen-wirtschaft-verkehr/wirtschaft/ausbildung-weiterbildung.php 

Zur Pressemitteilung hier.

Informationen zur Anreise und zum Parken gibt es hier.

Hier finden Sie den Fyer "Fit durch Forbildung im Dialog"

 

Text- und Bildbasis: Stadt Mühlacker

zurück zur Übersicht ››

Neues aus der Region

RegioHOLZ konkret!
RegioHOLZ konkret!

Von der Idee zum Produkt: RegioHOLZ bringt Innovationen auf den Weg! Der Austaus ...

Spitzen-Testurteil für Firmenkunden-Beratung
Spitzen-Testurteil für Firmenkunden-Beratung

Die Sparkasse Pforzheim Calw wurde mit der Note "sehr gut" für die beste Firmenk ...

Expo Real – das Oktoberfest für Investoren
Expo Real – das Oktoberfest für Investoren

Vom 4. bis 6. Oktober trifft sich die Gewerbeimmobilienbranche zum europaweit gr ...

Termine

18.10.2017: Unternehmenspreis Nagold-Freudenstadt

Aller guten Dinge sind drei. So sagt es der Volksmund. Dieses Jahr startet die...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.