Creative Hug Freudenstadt

Schulterschluss der Kultur und Kreativwirtschaft

Frischgebackene Gründer*innen, erfahrene Routiniers, Solo-Selbstständige und Unternehmer*innen: Sie alle sind eingeladen zum Schulterschluss der regionalen Kultur- und Kreativwirtschaft.
Gemeinsam mit dem Netzwerk Kreativwirtschaft Freudenstadt, der Stadt Freudenstadt und der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald initiiert die MFG Baden Wüerttembergdas Brachnen-Event CREATIVE HUG - um Potenziale und Synergien vor Ort voranzutreiben.

Ob Architektur, Design-, Musik-, Film- und Rundfunkwirtschaft, Kunst- und Buchmarkt, Games-Industrie, Darstellende Künste oer Presse- und werbemarkt - wir setzen auf Besucher*innen aus allen Teilbereichen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Inkonstruktiver Netzwerk-Atmosphäre geben Krative Einblicke und Impulse.

Veranstaltungsort:
Hotel Waldlust, Lauterbadstraße 92, 72250 Freudenstadt


Einfach und kostenfrei anmelden unter:
mfg.de/va/creativehug-fds
Anmeldung bis Donnerstag, den 14. November 2019

Weitere Informationen finden Sie hier

PROGRAMM

ab 17.30Uhr
Ankommen und Anmelden

18.00 Uhr
HALLO!
Tob und Pheel: Rap Poetry und Beatbox

Kreativ arbeiten - kreativ fördern
Stephanie Hock, MFG Baden-Württemberg

18.40 Uhr
Kreativfenster - Unternehmen geben Einblicke
Tobias Danzer, NOX Robots GmbH, Pforzheim
Gudrun Neuchel, Neuchel deco und life, Freudenstadt

19.10 Uhr
Im Gespräch: Was kann und braucht Kultur-und Kreativwirtschaft in der Region Nordschwarzwald?
Barbara Benz,
architare Barbara Benz einrichten GmbH & Co KG, Nagold
          
Tina Eberhard,
Initiatorin Netzwerk Kreativwirtschaft Freudenstadt
           
Angela Frank,
MFG Baden-Württemberg

Brigitte Graf,
Gestaltung Graf, Nagold

Rudolf Müller,
Amt für Stadtentwicklung der Stadt Freudenstadt

19.50 Uhr
Ausblick mit Oberbürgermeister Julian Osswald, Stadt Freudenstadt          

20.05 Uhr
Toba und Pheel: Rap Poetry und Beatbox

Ab 20.15 Uhr
Ausklingen und Netzwerken

Führung durch das ehem. Grand Hotel mit dem Verein für Kulturdenkmale Freudenstadt e. V.

Moderation:
Kai Wissmann, Visionsbox GmbH & Co KG
Stephanie Hock, MFG Baden-Württemberg