Re-Starter Workshop IHK-Haus Pforzheim

9:00 - 17:00 Uhr

Wir suchen Teilnehmer für einen interessanten Workshop, der im Rahmen eines EFRE-Projektes und gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau ganztägig und kostenfrei im IHK-Haus in Pforzheim stattfindet.

In vielen Teilen des Landes fehlt eine Kultur des Scheiterns. Dies führt dazu, dass Unternehmer*innen in der Krise unnötigen zusätzlichen Druck verspüren, der sie in der Konzentration massiv beeinträchtigt. Gescheiterten Unternehmer*innen wird so vielfach der unternehmerische Neustart verbaut.

Dabei sind die Erfahrungen, die in der Krise und beim Scheitern gemacht werden, die besten Lehrstunden, die die Basis für einen erfolgreichen Turn Around oder Neustart sind. Leider gehen diese Chancen viel zu oft unter.

Im Re-Starter Workshop soll genau das verhindert werden. Durch den gemeinsamen Austausch und die Anleitung durch erfahrene Experten sollen die Chancen noch weiter erhöht werden. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind.

Referent: Bert Overlack
Team U Restart gGmbH, Köln

Zielgruppe: Unternehmer*innen, die schon einmal gescheitert sind oder sich in einer exis-tenziellen Krise befinden.
Maximal 12 Teilnehmer

Zielsetzung:

  • Erkennen von und Lernen aus Fehlern
  • Motivation für den
  • Turn Around/Neustart
  • Erfolgschancen steigern

Nähere Informationen:
Bert Overlack
overlack(at)team-u.de
Mobil 0171 656 0093

Stefan Hammes
hammes(at)pforzheim.ihk.de
07231-201152

Workshop im Rahmen eines durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützten EU-Förderprojektes.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter: hammes(at)pforzheim.ihk.de