Deep Dive - Entscheidungsgrundlagen für KI-Projekte Karlsruhe

09:00 - 16:00 Uhr | Vortragsreihe: KI-Weiterbildungsprogramm

Allgemeine Informationen zur Vortragsreihe:
Viele Lebensbereiche und Wirtschaftszweige werden in den nächsten Jahren durch Künstliche Intelligenz (KI) beeinflusst. Laut einer Deloitte-Studie fehlen in 62 % aller Unternehmen Mitarbeiter:innen mit spezialisierten KI-Fähigkeiten oder Transformation-Skills, um KI im Unternehmen einzuführen. Können Sie in ihrem Unternehmensumfeld Künstlicher Intelligenz bereits auf Augenhöhe begegnen?

In den einzeln belegbaren Modulen werden Forschungsergebnisse, neueste Trends und Praxiswissen rund um KI-Anwendungen aufbereitet. Im Zentrum stehen Skills für Entscheidungstragende, (angehende) KI-Koordinatorinnen und -Koordinatoren und Anwendende in Fachabteilungen. Darüber hinaus existieren einführende und vertiefende Angebote zur Programmiersprache Python für Machine Learning/KI.

Sie erhalten für alle Module eine Teilnahme-Bescheinigung des CyberForum.

Nach Besuch der drei Module "Einführung in KI", "Deep Dive KI" sowie "KI im Roll-Out" erhalten Sie das CyberForum Zertifikat "Zertifizierter KI-Manager (m/w/d)".

Nach Besuch der drei Module "Deep Dive KI", "KI in der Fachabteilung" und "Einführung in Python für ML/KI" erhalten Sie das CyberForum Zertifikat "Zertifizierter KI-Anwender (m/w/d)".

Deep Dive - Entscheidungsgrundlagen für KI-Projekte:
Welche Informationen benötige ich, um eine Entscheidung für oder gegen ein KI-Projekt treffen zu können? Welche Qualifikationen und Kompetenzen müssen die Mitarbeitenden besitzen? Gibt es Besonderheiten im Projektmanagement für ein KI-Projekt? Der Kurs beleuchtet alle relevanten Aspekte, die Sie in die Lage versetzen, eine KI-Entscheidung zu treffen.

  • Personal identifizieren / Beteiligte Rollen
  • Data Science Lifecycle - Typische Aufgaben und Arbeitsschritte
  • Anbieterübersicht / Befähigung zu kritischer Prüfung
  • Kostenvergleich interne/externe Umsetzung: Entscheidungsregeln
  • Kollegiale Beratung

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Veranstalter: CyberForum e.V.

Teilnehmerbeitrag: 200€ pro Veranstaltungstag