Frauenwirtschaftstag Mühlacker „Challenge Vereinbarkeit – Führung auf Distanz“ Online-Veranstaltung

18:00 bis ca. 20:00 Uhr
Live und digital aus dem großen Ratssaal im Rathaus Mühlacker

Das Arbeiten im Home Office wird auch aus Ihrem Alltag als Unternehmerin, Führungskraft oder Mitarbeiterin nicht mehr wegzudenken sein. Heute gehört es zumindest partiell dazu, von der Ferne aus ein Team zu führen oder sich mit der Führungskraft abzustimmen. Kommunikationsstrukturen und der Informationsfluss verändern sich – unsere Meeting-Kultur und unsere Zusammenarbeit stehen vor einem Umbruch. Wie kann es also gelingen zu führen und geführt zu werden in digitalen Zeiten als Chance für effiziente Zusammenarbeit zu nutzen? Wir zeigen Ihnen, wie sie Mitarbeiter*innen mit ihren Bedürfnissen abholen und zu Höchstleitung führen können und wie Angestellte mit der neuen "Freiheit" umgehen können, um auch im Home-Office motiviert und engagiert zu bleiben.
Das Wissen um die Andersartigkeit digitaler Medien in Bezug auf das Kommunikationsverhalten und sich diese zunutze zu machen, unterstützt Sie dabei, in eine neue Rolle zu wachsen. Dabei betrachten wir die Situation und Ihre Rolle nicht nur von außen, sondern differenzieren anhand unterschiedlicher Persönlichkeitsstrukturen und den ihnen zugrundeliegenden Motiven. Diese wirken sich auf Ihr Selbst- und Fremdbild sowie Ihren Führungsstil und die Team-Zusammenarbeit im Miteinander auf Distanz aus.

Programm

18:00 Begrüßung
Frank Schneider, Oberbürgermeister Stadt Mühlacker und
Kinga Golomb, Gleichstellungsbeauftragte Landratsamt Enzkreis

18:15 Challenge Vereinbarkeit – Führung auf Distanz
mit Barbara Haag, Geschäftsführerin AHEAD Academy und AHEAD Business
mit Zeit für Rückfragen im Chat

Anmeldungen sind ab sofort im vhs-Büro Mühlacker persönlich, telefonisch unter 07041/876-300 und -303, per Mail unter vhs(at)stadt-muehlacker.de oder online unter https://vhs.muehlacker.de/ unter der Kursnummer L1507.00 möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Wir bitten um Anmeldung bis 11. Oktober.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.