Regionale Produkte

Schwarzwälder Kirschtorte

Am besten schmeckt sie natürlich im Schwarzwald selbst – die weltweit bekannte Schwarzwälder Kirschtorte. Dass immer wieder Zeitgenossen behaupten, die Kirschtorte sei gar keine Schwarzwälder Erfindung, kann nur auf Neid beruhen.

Wichtig ist, die süße Verführung ist eine Schwarzwälder Spezialität und als Markenbotschafter fast so prominent wie der Bollenhut und die Kuckucksuhr. Wichtige Zutat ist Kirschwasser, wie es nur hier hergestellt wird, weil nur im Schwarzwald die richtigen Kirschen für diesen edlen Brand gedeihen. Wer sie zu Hause backen möchte, sollte sich daher schon im Urlaub mit Kirschwasser eindecken. Das Rezept zum Selberbacken finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Textbasis: Schwarzwald-Tourismus

Bildbasis: fotolia @Kristina Rütten

Schwarzwälder Kirschwasser

Das Schwarzwälder Kirschwasser ist ein Obstbrand, der aus vergorenen Kirschfrüchten hergestellt wird. Unmittelbar nach der Ernte werden die Kirschen zur Gärung ins Maischefass gegeben – ein Prozess der nicht länger als vier Wochen dauert.

Für gewöhnlich bedienen sich die Brennereien besonders zuckerhaltiger Süßkirschsorten. Für einige spezielle Kirschbrände werden jedoch auch Sauerkirschen verwendet.

Zum Brennen von einem Liter Kirschwasser werden etwa zehn Kilogramm Obst benötigt. Als Nonplusultra gelten hierbei die Früchte aus den Anbaugebieten des badischen Schwarzwaldes, beispielsweise die Schwarzkirsche.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Textbasis: Urlaub-im-Nordschwarzwald.de

Bier aus dem Nordschwarzwald

Es gibt kaum ein Getränk, das mehr Inhaltsstoffe hat als Bier. Gut 400 sind allein für den Geschmack verantwortlich. Kein Wunder, dass die Biervielfalt schier unbegrenzt scheint. Umso mehr lohnt sich ein Streifzug durch die Bierlandschaft im Nordschwarwzald. In vielen Orten gibt es kleine und große Brauereien mit großen Spezialitäten.

Hochdorfer Kronenbrauerei

Alpirsbacher Klosterbräu

Textbasis: Schwarzwald-Tourismus

Schinken im Nordschwarzwald

Auf einen echten Schwarzwälder Schinken muss man warten können. Je länger er in der Luft getrocknet oder über Tannen- und Buchenholz geräuchert wird, desto delikater entwickelt sich sein Aroma. Ein Glück, dass man die Köstlichkeit im ganzen Schwarzwald serviert bekommt – ein paar Scheiben Schwarzwälder Schinken krönen bei uns jeden Vesperteller. Und den gibt es vom Dorfgasthof bis zum Sterne-Restaurant in jedem Ort der riesigen Ferienregion. Lassen Sie sich von den feinen Duft- und Geschmacksnuancen des Schwarzwälder Schinkens überraschen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Textbasis: Schwarzwald Tourismus

Neues aus der Region

Schenken mit Wow-Effekt
Schenken mit Wow-Effekt

Die Studierenden der Hochschule Pforzheim entwickeln neue Ideen für Schmuckverpa ...

Firmeninformationsreise ins Baltikum
Firmeninformationsreise ins Baltikum

Vom 04.06 bis zum 08.06.2018 findet eine Firmeninformationsreise mit den Schwerp ...

ITW Morlock GmbH - die Druckkompetenz im INNONET Kunststoff
ITW Morlock GmbH - die Druckkompetenz im INNONET Kunststoff

Der Tampon- und Digitaldruck-Spezialist ITW Morlock GmbH in Dornstetten zählt zu ...

Termine

27.02.2018: Informationsveranstaltung zur Unternehmensnachfolge in Freudenstadt

In welche Hand über gebe ich mein Unternehmen und wann ist der richtige Zeit...

FörderNEWS

4.500 €-Zuschuss für Coachingmaßnah-men in KMU.
Eurostars

 

NEU: Die schönsten Seiten der Wirtschaftsregion: gebunden und in Farbe.

Die Broschüre über die Region Nordschwarzwald gibt neben allgemeinen Informationen zur Wirtschaftsregion einen Überblick über die Kompetenzbranchen, Netzwerke, Bildungsangebote und Freizeitaktivitäten in der Region.

Blättern Sie los:  Entdecken Sie die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald.  PDF-Broschüre

Ein gedrucktes Exemplar unsere Broschüre können Sie mit diesem Formular bestellen.