Initiative RegioHOLZ

Die Initiative RegioHOLZ vernetzt die Akteure der Holz- und Möbelbranche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Ziel ist es durch Austausch und Kooperationen branchenumspannende Synergien zu schaffen. Neben der Moderation des Netzwerks, also der Organisation von Dialogforen und anderen Veranstaltungsformaten, bietet das WFG-Team kompetente Ansprechpartner in Vernetzungsfragen für die gesamte Forst- und Holzbranche.

Die Initiative hat drei Ziele:

Gemeinsam nationale und internationale Vermarktung

Fachkräfte gewinnen und sichern

Unternehmensorientierte Netzwerkplattfrom schaffen

Förderprojekt

RegioHOLZ fungiert als Startrampe für Innovationen in der Holz- und Möbelbranche.

Als ein vom Land Baden-Württemberg beim RegioWIN-Wettbewerb prämiertes Projekt hat RegioHOLZ eine klares Ziel: Innovationen und den Technologietransfer in der Holz- und Möbelbranche der Region Nordschwarzwald nachhaltig zu fördern.

Ziele

Identifikation von Forschungsbedarf und Forschungspartnern

Begleitung von Forschungsanträgen

Schaffung einer Forschungs- und Entwicklungs-Anlaufstelle für die Holz- und Möbelbranche

Entwicklung von Formaten für Technologgietransfer

Fachlicher Austausch entlang der Wertschöpfungskette

Internationalisierung

Zielgruppe

RegioHOLZ ist ein Projekt für alle regionalen Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette der Holz- und Möbelbranche. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen sollen mit RegioHOLZ einen Zugang zu Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen bekommen.

Wir werden gefördert durch

Aktuelle Aktivitäten

Digitale Ideen für die Holzbranche 

Die Digitalisierung ist die zentrale gesellschaftliche, betriebswirtschaftliche und technologische Entwicklung unserer Zeit und auch die Holz- und...

RegioHOLZ: Aus dem Labor in die Praxis

Die Dieda Systembauteile GmbH + Co. KG. aus Egenhausen bei Nagold produziert Holzbauteile, Geländersysteme und komplette Möbelprogramme. Die...

Innovationssymposium

Die Premiere des RegioHOLZ-Innovationssymposiums endete mit zufriedenen Gesichtern und neuen Erkenntnissen. Zwei Tage lang diskutierten rund 100...

Veranstaltungsbericht: Hotelerlebnis der Zukunft

Wie ticken die Gäste der Zukunft und welche Objekteinrichtung erwarten sie in der Urlaubsdestination Nordschwarzwald? Diese Frage bewegt Gastronomen,...

Aktuelle Kooperationsprojekte

Holzwerkstoffe und blickdichte Füllungen für Balkone

 

Verbundwerkstoffplatte für Fallschutzmatten

 

Neuartige Holzwerkstoffplatte für die Außenanwendung

 

Alterungs- und Auswaschungseffekte

 

Ihr Ansprechpartner

Möchten Sie auch von den Vorteilen eines Netzwerkverbunds profitieren?

Kontakt bei der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald:

Lars Schäfer
Tel. 07231 154369 2
E-Mail schaefer(at)nordschwarzwald.de