Initiative RegioHOLZ

Die Initiative RegioHOLZ vernetzt die Akteure der Holz- und Möbelbranche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Ziel ist es durch Austausch und Kooperationen branchenumspannende Synergien zu schaffen. Neben der Moderation des Netzwerks, also der Organisation von Dialogforen und anderen Veranstaltungsformaten, bietet das WFG-Team kompetente Ansprechpartner in Vernetzungsfragen für die gesamte Forst- und Holzbranche.

Die Initiative hat drei Ziele:

Gemeinsam nationale und internationale Vermarktung

Fachkräfte gewinnen und sichern

Unternehmensorientierte Netzwerkplattfrom schaffen

Aktuelle Aktivitäten

Kommunaler Holzbau – Kindertagesstätte Schwerpunkte: Weißtanne und Leimholz

Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb sollten wir Ihnen die besten räumlichen Gegebenheiten zum Lernen und Spielen zu bieten. Der natürliche Werkstoff...

Eine Industriehalle in Holz zeigt anschaulich wie Nachhaltigkeit und Energieeffizienz funktioniert

Nachhaltig Bauen mit Holz – DAS zentrale Thema für die Zukunft und gleichzeitig Herausforderung und Chance für die Holzbranche. Welche Vorteile und...

Abschlussbericht Förderprojekt RegioHOLZ

RegioHOLZ wurde mit Mitteln der Europäischen Union (EFRE) und dem Land Baden-Württemberg gefördert mit dem Ziel, den Forschungs-, Entwicklungs- und...

Eine Bäckerei in Holzbauweise begeistert

Am Praxisbeispiel der Bäckerei Munzinger in Freundenstadt Dietersweiler zeigten der Architekt Gerhard Lieb, der Statiker Jan Schaal, Rudi Müller und...

Förderprojekt

RegioHOLZ fungiert als Startrampe für Innovationen in der Holz- und Möbelbranche.

Als ein vom Land Baden-Württemberg beim RegioWIN-Wettbewerb prämiertes Projekt hat RegioHOLZ eine klares Ziel: Innovationen und den Technologietransfer in der Holz- und Möbelbranche der Region Nordschwarzwald nachhaltig zu fördern.

Ziele

Identifikation von Forschungsbedarf und Forschungspartnern

Begleitung von Forschungsanträgen

Schaffung einer Forschungs- und Entwicklungs-Anlaufstelle für die Holz- und Möbelbranche

Entwicklung von Formaten für Technologgietransfer

Fachlicher Austausch entlang der Wertschöpfungskette

Internationalisierung

Zielgruppe

RegioHOLZ ist ein Projekt für alle regionalen Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette der Holz- und Möbelbranche. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen sollen mit RegioHOLZ einen Zugang zu Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen bekommen.

Wir werden gefördert durch

Ihr Ansprechpartner

Möchten Sie auch von den Vorteilen eines Netzwerkverbunds profitieren?

Kontakt bei der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald:

Lars Schäfer
Tel. 07231 154369 2
E-Mail schaefer(at)nordschwarzwald.de